14.02.2018

(ESL) Olympische Spiele 2018 - Vanessa Herzog 5. über 1000 Meter

Mit Platz fünf beginnt die 22-Jährige Vanessa Herzog ihre zweiten Olympischen Winterspiele. In einem Weltklasse-Wettbewerb über 1.000 Meter der Damen landet die Eisschnellläuferin in 1:14.47 eine Topplatzierung. Gold geht im...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

28.01.2018

(ESL) Junioren Weltcup Innsbruck - Armin Hager landet im Massenstart am Podest

Gabriel Odor fünfmal in den Top Tenweiter >>

Kategorie: Aktuelles

27.01.2018

(ESL) Heimsieg für Linus Heidegger auf Innsbrucker Olympiaoval

Mit einem neuen Bahnrekord saust der 22-jährige Olympiastarter Linus Heidegger zum Weltcupsieg in der U-23 Klasse beim Weltcup der Junioren und Neo-Senioren in Innsbruck. In 3:50.12 distanziert er die internationale...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

25.01.2018

(ESL) Juniorenweltcup im Eisschnelllauf gastiert an diesem Wochenende in Innsbruck

Von 27. – 28. Jänner 2018 findet in Innsbruck der zweite Junioren- und U-23-Weltcup im Eisschnelllaufen statt. Die Bewerbe sind das Sprungbrett in Richtung der höchsten Klasse in der Olympiasportart. Zum zweiten Mal nach 2014...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

21.01.2018

(ESL) Linus Heidegger (USCI) qualifiziert sich in Erfurt für Allround-Weltmeisterschaften

Der 22-jährige Linus Heidegger beendet den Weltcup über 5.000 Meter in Erfurt auf Rang 10 in der Division B und sollte sein Ziel, einen Startplatz bei den Allround-Weltmeisterschaften im Eisschnelllauf in Amsterdam erreicht...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

21.01.2018

(ESL) Premierenerfolg für die Tirolerin Vanessa Herzog beim Weltcup in Erfurt

7.342 Tage nach dem letzten Weltcupsieg für Österreichs Eisschnellläufer feiert die Europameisterin Vanessa Herzog ihren Premierenerfolg. Die 22-Jährige gewinnt in Erfurt über 500 Meter und beendet eine lange Durststrecke für den...weiter >>

Kategorie: Aktuelles

14.01.2018

(ESL) Gabriel Odor und Viktoria Schinnerl (beide USCI) sichern sich die österreichischen Meistertitel im Sprint Vierkampf

Ausgezeichnete Leistung von Gabriel Odor vor dem Juniorenweltcup in Innsbruck. Bereits am 1. Tag gewann Odor die 500 Meter und musste sich über 1000 Meter nur Linus Heidegger in einem hundertstel Krimi geschlagen geben. Armin...weiter >>

Kategorie: Aktuelles