Aktuelles

< Wie verläuft die Erkrankung bei einer Infektion mit den neuen Coronaviren? Symptome und Therapie werden hier erklärt:
01.05.2020 18:41 Alter: 212 days
Kategorie: Aktuelles

ÖSTERREICHISCHE EISKUNSTLAUFSPITZE SEIT 1.5.2020 WIEDER IN ICEART-ICESPORTARENA TELFS AM EIS


Es freut uns, dass mit 1.5.2020 in der ICEART IceSportArena Telfs (neben der Halle in Gmunden) für den Spitzensport der Eis-Trainingsbetrieb wieder gestartet werden konnte.


Der Tiroler Eislaufverband ist bemüht, stufenweise, entsprechend der Lockerungen, Trainingsmöglichkeiten für den Tirolkader und in weiterer Folge auch für den Vereinssport zu schaffen und steht in dauerndem und direkten Kontakt mit dem österreichischen Eiskunstlaufverband, der mit den zuständigen Bundesministerien in laufendem Austausch steht. 


Der Tiroler Eislaufverband wird seine Mitglieder informieren, sobald neben den westösterreichischen Spitzensport weitere SportlerInnen zum Training berechtigt werden. 


„Außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnlich kreative Maßnahmen, die der Tiroler Eislaufverband wöchentlich adaptiert."


Vereinen steht die Möglichkeit offen, im Freien nach Maßgabe der geltenden Regelungen vereinseigene Trockentrainings (allenfalls online) durchzuführen oder an den von der ISU gebotenen Onlinekursen teilzunehmen.


Bei Fragen wenden Sie sich an den Präsidenten Dr. Georg Ganner, ganner@ra-ganner.at oder +436765343759