Aktuelles

< Eisschnelllaufen: Gabriel Odor (USCI) gewinnt 3000 Meter Junioren Weltcupfinale in Baselga di Piné (ITA) und wird im JWC hinter dem Norweger Hallgeir Engebråten Zweiter!
10.02.2019 17:26 Alter: 134 days
Kategorie: Aktuelles

Mit einem 3. Platz über 1500 Meter und 2 zweiten Plätzen und einem 3 . Platz in den einzelnen Weltcupwertungen beendete Gabriel Odor seine Junioren Weltcupsaison 2018/19


Eine Woche vor den Junioren Weltmeisterschaften in Baselga di Pinè (ITA) präsentierte sich Gabriel Odor in bestechender Form. Mit einem Sieg über 3000 Meter, einem 3. Platz über 1500 Meter  und einem 4. Platz im Massenstart - er verfehlte Rang 3 nur um 2/100 Sekunden - konnte er sich auch im Junioren Gesamtweltcup über diese Strecken als Zweiter, Dritter und abermals Zweiter platzieren. Der Formaufbau für das letzte große Ereignis in dieser Saison am Wochenende stimmt. Darin sind sich die Trainer einig. Mit ein bisschen Glück ist bei der Junioren WM eine Medaille möglich.

Ergebnisse