Aktuelles

< TIROLER LANDESMEISTER IM EISKUNSTLAUFEN 2019
04.11.2018 17:14 Alter: 40 days
Kategorie: Aktuelles

Eisschnelllaufen: Nach einer harten Trainingswoche wieder sehr gute Zeiten in Inzell


Unsere Eisschnellläufer erzielten im Rahmenbewerb der Deutschen Einzelstrecken Meisterschaft wieder sehr gute Zeiten und das nach einer sehr intensiven Trainingswoche. Nach 500, 1500 und 3000 Metern am vergangenen Wochenende standen diesmal die 1000 Meter auf dem Programm. Alle Läufer konnten mit ausgezeichneten Leistungen aufwarten und kamen sehr nahe an ihre persönlichen Bestzeiten heran bzw. konnten diese sogar verbessern. Als Gradmesse waren nach den Holländern diesmal die Finnen zur Stelle. Gabriel Odor wurde trotz einer leichten Verkühlung 2. 1 Sekunde vor Armin Hager der 3. wurde. Ignaz Gschwentner(alle USCI)  belegte Rang 6 von inges.16 Läufern. Bei den Mädchen war Viktoria Schinnerl die Schnellste. Anna Petuschnigg (SCL) wurde mit PB 3., Anna Molnar PB  und Fiona GüntherPB belegten die Plätze 6 und 9. Nächste Woche steht wieder Indoortraining an ehe es nächstes Wochenende wieder nach Inzell zum Frillenseecup geht.

Ergebnisse (Seite 12)