Aktuelles

< 34. Kasermandl in Innsbruck
09.01.2019 12:44 Alter: 166 days
Kategorie: Aktuelles

Eisschnelllaufen: Sechs Medaillen für Eisschnellläufer bei International Children’s Games

Unglaublich abgeräumt haben die Innsbrucker Jeannine Rosner, Lola Brugger und Adrian Gerber vom Österreichischen Jugendnationalteam bei den unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitee stehenden International Children’s Games in Lake Placid. Sie holten als Vertreter der Stadt Innsbruck bei den Wettkämpfen im Eisschnelllauf gleich sechs Medaillen.


Jeannine Rosner vom USC-Innsbruck nach ihrem Sieg beim 500m Bewerb.

Jeannine Rosner vom USC-Innsbruck nach ihrem Sieg beim 500m Bewerb.

Schon am ersten Tag begann der Medaillenregen für die von Katrin Unterdörfel betreuten Jugendlichen in den Vereinigten Staaten. Die 12-jährige Jeannine Rosner gewann den Bewerb über 500 Meter, Lola Brugger wurde Dritte und gewann die Bronzemedaille. Rosner ließ danach gleich einen weiteren Sieg im Massenstart folgen während ihre 13-jährige Teamkollegin als Vierte den Sprung aufs Podest nur knapp verpasste. Bei den Herren belegte Valentin Brunner, Sohn des dreifachen Olympiateilnehmers Roland, den fünften Rang auf der Paradedisziplin seines Vaters über 500 Meter. Im Massenstart wurde er Neunter.

Der zweite Tag begann erneut erfolgreich für das rot-weiß-rote Team, dass Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius auf der Olympiaeisbahn von 1932 und 1980 trotzte. Über 1.000 Meter wurde Rosner Zweite und gewann die Silbermedaille. Ihre Teamkollegin Brugger wurde erneut gute Vierte. Diese Platzierung holte auch Brunner am Tausender bei den Burschen.

Als finaler Bewerb stand noch ein gemischter Teamsprint am Programm. Dort holte Adrian Gerber gemeinsam mit dem Niederländer Paul Groenewoud und der US-Amerikanerin Emily Bos die Goldmedaille. Für die 13-jährige Lola Brugger gab es die zweite Bronzemedaille bei den Children's Games, an der Seite ihrer Staffelpartner Wisse Slendebroek aus den Niederlanden und Adam Groven aus den Vereinigten Staaten.