Aktuelles

< Jeannine Rosner gewinnt Skatespecials Cup in Inzell
24.11.2019 19:17 Alter: 14 days
Kategorie: Aktuelles

Erfolgreiches Junioren Weltcupwochenende für Tiroler Eisschnellläufer in Twente Enschede (NED)


Gabriel Odor (USCI) war mit 2 Weltcupsiegen (3000 Meter und Massenstart) und einem 3. Platz über 1500 Meter der erfolgreichste Athlet an diesem Wochenende. Aber auch Ignaz Gschwentner (USCI) zeigte im 60köpfigen Teilnehmerfeld aus 18 Nationen mit Platzierungen unter den erste 15 auf. Besonders erfreulich war seine 100 Meter Startzeit in 9,99 im 500 Meter Bewerb. Viktoria Schinnerl (USCI) startete über 500 (10) und 1500 Meter (10) sowie im Massenstart und im Teamsprint (5)

Livestream Massenstart ab 8:08

Ergebnisse