Aktuelles

<  Viktoria Schinnerl (USCI) knapp am Podest vorbei. Ignaz Gschwentner (USCI) zeigte sowohl über 500 Meter als auch Massenstart auf.
24.11.2019 18:59 Alter: 14 days
Kategorie: Aktuelles

Jeannine Rosner gewinnt Skatespecials Cup in Inzell


Beim Skatespecials Cup in Inzell, einem von Europas größten Jugendrennen, wiederholte die 13-jährige Jeannine Rosner ihren Vorjahreserfolg und gewann in ihrer Altersklasse nicht nur die Wettbewerbe über 500 und 1.000 Meter, sondern sicherte sich auch die Gesamtwertung.

Wie schon im Vorjahr war die 13-Jährige in Inzell, der zweiten Heimat von Österreichs Eisschnellläufern, eine Klasse für sich. In ihrer Altersklasse lief sie die in diesem Jahr fünftschnellste Zeit der Welt über 1.000 Meter sowie die siebtschnellste Zeit über 500 Meter. Im internationalen Vergleichswettkampf gegen ihre Konkurrentinnen aus Deutschland, Polen, Ungarn, Tschechien, Schweiz und der Ukraine verteidigte die Innsbruckerin ihren Gesamtsieg aus dem Vorjahr und gewann beide Distanzen und wurde Dritte über 300 Meter.