Aktuelles

< Eisschnelllaufen: Natalie Kerschbaumer und Gabriel Odor (beide USCI) ÖM in großen Vierkampf
30.12.2021 11:58 Alter: 184 days
Kategorie: Aktuelles

Eisschnelllaufen: Natalie Kerschbaummayr und Ignaz Gschwentner (beide USCI) bei Sprintmeisterschaften unangefochten +++


Kurz vor dem Jahreswechsel fanden in der Olympiaworld in Innsbruck noch die Sprintmeisterschaften von Österreichs Eisschnellläufer statt, die die beiden Lokalmatadoren Natalie Kerschbaummayr und Ignaz Gschwentner dominierten. Nachdem die 23-Jährige sogar auch den Massenstart für sich entscheiden konnte, sicherte sie sich in allen sieben Einzeldisziplinen die Goldmedaille. Bei den Männern gewann Gschwentner die 500 als auch die 1.000 Meter, Olympiastarter Gabriel Odor siegte im Massenstart souverän.